[Persönliche Daten] [EDV-Kenntnisse] [Ausbildung] [Beruflicher Werdegang] [Weitere Qualifikationen] Letzte Aktualisierung: 19.2.2017

Lebenslauf

 


Persönliche Daten:
Ardjan Besse
Hugo-Meisl-Weg 15/7
A-1100 Wien

e-Mail: ardjan@besse.at

Telefon: 01 - 617 24 07
Mobil: 0660 - 617 24 07
Geboren am 10. Sept. 1968 in Hoogezand-Sappemeer, NL.
Niederländische Staatsbürgerschaft.
Wohnhaft in Wien seit 10/1992. Verheiratet seit 08/1994, 1 Kind.

EDV-Kenntnisse:
Ausbildung:
  • 09/1985 - 02/1992:  
Besuch des MLO (Deutsch: Berufsbildender Unterricht der Oberstufe, Chemielaborfachschule ohne Matura) am Zadkine College, Niederlassung "Christiaan Huygens - Van 't Hoff" in Rotterdam, NL. (Zeugnis)
  • 09/1980 - 07/1985:
Besuch des MAVO (Deutsch: Allgemeinbildender Sekundarunterricht)
  • 09/1974 - 07/1980:
Besuch der Basisschule

Beruflicher Werdegang in Österreich:
  • seit 12/2009:
IT Support Assistant bei der European Union Agency for Fundamental Rights. Aufgabenbereiche:
  • User Support für ca 150 Mitarbeiter in Hardware und Software.
  • 1st Level Serververwaltung. User Verwaltung, Backups, Active Directory, usw
  • Unterstützung für Meetings, Konferenzen, Videokonferenzen, usw.
  • Arbeitssprache Englisch in ein internationales Team.
  • 03/2008 - 11/2009:
Systemadministrator, BlueIT, eine 100% Tochter der IBM, 1020 Wien. Aufgabenbereiche:
  • Betrieb der kompletten IT der Vienna Insurance Group (VIG: Wiener Städtische Versicherungen, Donauversicherungen, usw.)
  • Sicherstellung der Funktion von 380 Windows Servern in 2 Rechenzentren und mehreren Bundesländerzweigstellen.
  • Verwaltung der Active Directory der VIG.
  • Betriebsführung von 4 Exchangeclustern mit ca. 7.500 Postfächern.
  • Erstellung von VBScripts für verschiedene Aufgaben.
  • 06/2006 - 02/2008:
IT und Netzwerk-Spezialist, Siemens Enterprise Network Communications, 1030 Wien. Aufgabenbereiche:
  • Installation und Bereitstellung von Testumgebungen: Netzwerkdienste wie RADIUS, Active Directory und DHCP auf Microsoft und Linux Architektur.
  • Back Level Support für HiPath OpenScape für Europa, Asien und Australien.
  • Selbständige Konzipierung, Installation und Verwaltung eines WikiMedia-Servers.
  • Festanstellung bei Siemens ab 12/2007, davor Angestellt über Manpower.
  • Nichtverlängerung des befristeten Vertrages 2/2008 wegen Stellenabbau.
  • 04/2006 - 05/2006:
 Arbeitssuche, Weiterbildung, Family Quality Time.
  • 11/2005 - 03/2006:
IT-Support, EUMC (European Union Monitoring Center on Racism and Xenophobia), 1060 Wien. Aufgabenbereiche:
  • Vergleichen der Webseiten aller EU-Agenturen und Erstellung einer Empfehlung für den geplanten Relaunch der EUMC-Webseite.
  • Programmieren der Agentur-Internen Kontaktdatenbank für alle öffentliche Aussendungen und Mailinglist. Realisiert in Access/VBA.
  • Befristete Stelle vermittelt von Adecco Personaldienstleister.
  • 07/2004 - 10/2005:
 Arbeitssuche, Weiterbildung, Family Quality Time.
  • 01/2003 - 06/2004:  
Systemadministrator, ÖFA Akkumulatoren GmbH, 1230 Wien. Aufgabenbereiche:
  • Verwaltung von einem geclusterten File- und Druckserver. Optimierung, Sicherung, Datenwiederherstellung.
  • Usersupport für 120 Arbeitsplätze an 6 Standorten in ganz österreich, oft per Fernsteuerung. Verwendete Software: Windows NT, 2000 und XP sowie Microsoft Office 97-XP, Lotus Notes 6 und verschiedene andere Programme und Tools.
  • Selbständige Konzipierung, Installation, Programmierung und Verwaltung einer Intranet-Lösung mit Microsoft SQL-Server 2000, IIS und ASP/HTML.
  • Userverwaltung im Active Directory.
  • Selbständige Einführung eines Microsoft SUS-Servers.
  • Ansprechpartner für sämtliche EDV-Hard- und Software.
  • Programmierprojekte (Konzept, Programmierung, Installation und Wartung):
    • Schichtprotokolle der Bleigiesserei und Pastiererei. Realisiert mit SQL-Server und ASP/HTML-Seiten.
    • Planungssystem und Schichtprotokoll der Formationsabteilung. Realisiert in Visual Basic mit SQL-Server.
    • Dokumentenmanagementsystem für die ISO-9000 Vorschriftenverwaltung. Realisiert in Access/VBA mit PDF-Dateieneinbindung.
    • Diverse Auswerteprogramme für die Qualitätssicherung. Meist in Access/VBA realisiert.
    • "Mahlzeit": Komplettsystem im Intranet für die Werksküche. Menüplanung, Bestellung und Verrechnung. Realisiert mit SQL-Server und ASP/HTML.
  • Kündigung wegen Werksschliessung. (Arbeitszeugnis)
  • 01/1995 - 12/2002:
Chemielaborant, ÖFA Akkumulatoren GmbH, 1230 Wien. Aufgabenbereiche:
  • Anorganische Analysen von jeglichen Zwischenprodukten in der Vorfertigung. Techniken: EDTA-Titrationen.
  • Säure-Analysen auf Gehalt und Reinheit. Techniken: Säure-Basen-Titrationen (Gehalt) und ICP (Reinheit).
  • Abwasserkontrolle mit ICP und einem eigenständig konzipierten System für Dauermessung.
  • Ab 1996 wachsende IT-Tätigkeiten. 2003 innerbetrieblicher Wechsel in die IT-Abteilung.
  • 12/1993 - 12/1994
Chemielaborant. Senna Nahrungsmittel GmbH, 1144 Wien. Aufgabenbereiche:
  • Mikrobiologische Kontrolle der Ein- und Ausgangsprodukte.
  • Eingangskontrolle der Rohstoffe.
  • Analysen für Produktentwicklung.
  • "SeLaDa": Programmierung eines Labordaten-Managementsystems. Realisiert in Access/VBA.
  • Kündigung wegen Personaleinsparung. Nach der Kündigung noch einige Jahre private Weiterentwicklung meines Programmes.

Weitere Qualifikationen:
Diese Seite als PDF-Datei downloaden: lebenslauf-besse.pdf.